Schulpatenschaften

Die Zahl der Auszubildenden in den verschiedensten Berufsbildern auf der Insel Usedom in der Tourismusindustrie ist seit einigen Jahren rückläufig. Der Tourismusverband Insel Usedom e.V. möchte diesem Trend durch die Vermittlung von Patenschaften zwischen tourismusnahen Unternehmen und Schulen der Inseln entgegenwirken.

„Gerade in der heutigen Arbeitsmarktsituation ist es außerordentlich wichtig, motivierten Schulabgängern die Chance zu geben, sich mit einer Ausbildung in der Tourismusindustrie hervorragende Aufstiegschancen und vielfältige Arbeitsbereiche im späteren Berufsleben zu erschließen. Gerade auf der Insel Usedom gibt es eine Vielzahl an Unternehmen, die die Ausbildung junger Menschen fördern und auch in der Zukunft auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen sind. Der Tourismus- und Dienstleistungssektor ist schließlich der bedeutendste Wirtschaftszweig der Region und muss auch in den nächsten Jahren durch hervorragende Mitarbeiter konkurrenzfähig bleiben“, so Arne Mundt, Regionaldirektor der Upstalsboom Hotel & Freizeit GmbH & Co. KG und Vorsitzender des Qualitätsbeirates des Tourismusverbandes der Insel Usedom e.V.

Im neuen Schuljahr können Schüler der Ostseeschule Ückeritz, der Pommernschule Ahlbeck und der Heinrich-Heine-Regionalschule Karlshagen erstmalig neben den bislang schon üblichen Betriebspraktika an regelmäßigen sogenannten Praktischen Tagen in der Tourismusindustrie hospitieren, die über das Schuljahr verteilt werden. So können sie die Tourismusunternehmen der Insel kennen lernen und erste Kontakte zu einem in Frage kommenden Ausbildungsbetrieb knüpfen. Die Schüler lernen die Ausbildungsberufe frühzeitig im Detail kennen und die Unternehmen haben ebenso die Möglichkeit, schon weit vor der üblichen Bewerbungsphase für die Ausbildung Gespräche mit den Jugendlichen zu führen.

Die Pommernschule Ahlbeck bietet bereits seit längerem Praktische Tage in verschiedenen gewerblichen Berufen für ihre Schüler an und während die Schüler aus Ahlbeck und Karlshagen im Laufe des Schuljahres mit dem Projekt in der Tourismusindustrie starten, beginnen die Schüler der 8. Klassen der Ostseeschule Ückeritz direkt nach den Sommerferien mit den Praktischen Tagen im 14tägigen Rhythmus in folgenden Unternehmen, mit denen die Schule Kooperationsverträge geschlossen hat: Maritim-Hotel Kaiserhof Heringsdorf, Upstalsboom Hotel Ostseestrand in Heringsdorf, Hotel Bergmühle Bansin, Hotel Inselhof Zempin, Travel-Charme-Hotels in Zinnowitz, Bansin und Heringsdorf, Strandvillen Bethanienruh Heringsdorf, Strandcafe Utkieck Ückeritz, Ferienhotel Forsthaus Langenberg Bansin, Hotel Forsthaus Damerow, Kurverwaltung Ückeritz, Villen im Park Ancon-Hotels Heringsdorf, Hotel Asgard Zinnowitz, Aral-Tankstelle Anklam.

Die Schulleiter sehen mit der Einführung des Praktischen Tages eine gute Chance, die junge Generation an die klassische Dienstleistungsgesellschaft heranzuführen, um so auch zukünftig den Schülern auf der Insel Usedom die Möglichkeit zu eröffnen, Lehrstellen und Arbeitsplätze auf der Insel zu finden und damit der Abwanderung junger Menschen aus unserer Region entgegenzuwirken.

„Die Ostseeschule versteht sich als zuverlässiger Partner für die Aufgaben im Rahmen regionaler Unterstützersysteme zur weiteren Entwicklung unserer Insel“, sagte Peter Biedenweg, Leiter der Ostseeschule Ückeritz, der sich gemeinsam mit seinen Kolleginnen aus Ahlbeck und Karlshagen über die Unterstützung des Qualitätsbeirates des Tourismusverbandes und die Kooperationsbereitschaft so vieler Inselfirmen freut. Er beabsichtigt nach erfolgreichem Probelauf, ab Sommer 2010 auch andere Branchen der Insel in das Projekt mit einzubeziehen.

Unternehmen, die an einer Schulpatenschaft interessiert sind, sind herzlich eingeladen, sich mit der Tourismusverband Insel Usedom e.V. in Verbindung zu setzen, damit dieser die entsprechenden Kontakte zu den Schulen herstellen kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen